Sorgen nehmen, gemeinsam Wege finden, stark machen

Wer wir sind

Ein Team mit vielen Fähigkeiten

ma-karan-amirpour-240 ma-swantje-berndt-240 ma-jennifer-fieger-240 ma-wolfgang-schroeder-240 ma-nathalie-bruhse-240 ma-sylvia-brumby-240 ma-marcel-dittmann-240 ma-nicole-hartmann-240 ma-doerthe-janke-dahlmann-240 ma-jana-klose-240 ma-jasmin-krueger-240 ma-dorian-oetting-240 ma-anna-sonntag-240 ma-hektor-240
  • Dr. med. Karan Amirpour

    Dr. med. Karan Amirpour

    Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Verhaltenstherapie, Coach (BVDN), Supervision, Beratung

    Eigenschaften: aufgeschlossen, neugierig, lösungsorientiert

  • Dr. med. Swantje Berndt-Rüffer

    Dr. med. Swantje Berndt-Rüffer

    Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Verhaltenstherapie

    Eigenschaften: geduldig, feinfühlig, kompetent

  • Jennifer Fieger

    Jennifer Fieger

    Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Verhaltenstherapie

    Eigenschaften: herzlich, authentisch, erfahren

  • Wolfgang Schroeder

    Wolfgang Schroeder

    Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Verhaltenstherapie

    Eigenschaften: verbindlich, kommunikativ, wertschätzend

  • Nathalie Bruhse

    Nathalie Bruhse

    Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin, Medizinische Fachangestellte

    Tätigkeit: Sozialarbeit, Praxisorganisation, Gruppentherapien, Beratung, Kooperationen

    Eigenschaften: wissend, aufrichtig, fröhlich

  • Sylvia Brumby

    Sylvia Brumby

    Bürokauffrau für Kommunikation, zertifizierte Präventionsberaterin

    Tätigkeit: Anmeldung, Praxisorganisation

    Eigenschaften: freundlich, kompetent, strukturiert

  • Marcel Dittmann

    Marcel Dittmann

    staatl. anerkannter Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (MA); in Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Verhaltenstherapie)

    Tätigkeiten: Beratung, soziale Arbeit, Gruppentherapie, Coaching

    Eigenschaften: humorvoll, geduldig, familiär, geordnet

  • Melania Dottore

    Melania Dottore

    staatl. anerkannte Erzieherin, Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Psychologin (Master)

    Tätigkeit: Diagnostik, psychologische Beratung, soziale Arbeit, Gruppentherapie

    Eigenschaften: vielseitig, tolerant, begeisterungsfähig

  • Nicole Hartmann

    Nicole Hartmann

    Kauffrau

    Organisation, Abrechnungen, Personal

    Eigenschaften: verlässlich, verbindlich, schnell

  • Dörthe Jahnke-Dahlmann

    Dörthe Jahnke-Dahlmann

    Dipl. Pädagogin, Zusatzqualifikationen: Psychomotorik, Familientherapie

    psychomotorische Gruppentherapien

    Eigenschaften: strukturiert, tolerant, anpassungsfähig

  • Jana Klose

    Jana Klose

    Dipl. Psychologin, in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie) Zusatzqualifikation: Trainerin für Autogenes Training, PMR und Entspannung für Kinder

    Tätigkeiten: Diagnostik, Coaching, Einzel- und Gruppentherapien

    Eigenschaften: verbindlich, wissend, stabilisierend

  • Jasmin Langer

    Jasmin Langer

    staatl. anerkannte Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin, in Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie)

    Tätigkeiten: Diagnostik, Gruppenarbeit, Elternberatung, Beratung

    Eigenschaften: verbindlich, begeisterungsfähig, lebendig

  • Dorian Ötting

    Dorian Ötting

    Dipl. Pädagogin, Dipl. Musiktherapeutin

    Tätigkeiten: Musiktherapie, Gruppentherapie, Elternarbeit, Autismusdiagnostik

    Eigenschaften: offen, qualifiziert, humorvoll

  • Anna Sonntag

    Anna Sonntag

    Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

    Tätigkeiten: Diagnostik, Therapie, Beratung

    Eigenschaften: Vielseitig, feinfühlig, humorvoll

  • Hektor

    Hektor

    Therapiehund

    Tätigkeit: Begleitung Einzel- und Gruppentherapien

    Eigenschaften: sensibel, lebendig, wachsam

  • Schoko

    Schoko

    Therapiehund

    Zaubert Lächeln in Gesichter

    Eigenschaften: lieb, entspannt, feinfühlig

Unsere Zusammenarbeiter:

Schulen
Viele Kinder und Jugendliche kommen mit Problemen zu uns, die im Zusammenhang mit der Schule stehen. Die Schule ist ein wesentlicher Lebensbestandteil der Kinder und darf deshalb bei der sinnvollen Diagnostik und Hilfeplanung nicht ausgeschlossen werden. Häufig geben uns die jeweiligen Lehrer gute und hilfreiche Informationen. Wir sind immer an einer engen Kooperation mit den Schulen interessiert, um die Schülern, die wir betreuen, effektiv zu unterstützen. Mit Zustimmung der Eltern und Jugendlichen ist auch die Anwesenheit der Lehrerin/des Lehrers in einem gemeinsamen Gespräch möglich.
Darüber hinaus kooperieren wir bei Bedarf mit der Landesschulbehörde und den schulpsychologischen Diensten.  

Beratungsstellen
Seit unserer Gründung arbeiten wir in enger Kooperation mit den Erziehungsberatungsstellen in Braunschweig und den umliegenden Landkreisen. Neben dem ständigen fachlichen und gegenseitigem Austausch und dem gemeinsamen Lernprozess versuchen wir, mit Erlaubnis der sorgeberechtigen Eltern, fallabhängig die optimale Betreuung und Hilfe für das Kind zu erarbeiten. Gleiches gilt für für die Jugendberatungen, die für ältere Jugendliche häufig gute und qualifizierte Hilfen anbieten. Auch die Kooperation mit den Beratungsstellen der freien Träger ist für uns selbstverständlich.

Kindergärten
Schon im Vorschulalter können bei Kindern seelische Probleme auftreten. Neben der Familie ist dabei der Kindergarten der zweite große Lebensraum der Kinder. In der Untersuchungssituation erleben wir die Kinder immer anders als im Alltag. Deshalb versuchen wir gemeinsam mit den Eltern  wichtige Informationen des Kindes aus seinem „Kindergartenleben“ zu bekommen und natürlich auch auszutauschen. Voraussetzung ist auch hierbei die Federführung und Zustimmung der sorgeberechtigen Eltern. Unabhängig davon stehen wir als fachliche Berater gern zur Seite.  

Jugendämter
Damit die Jugendlichen und Kinder eine schnelle und effektive Hilfe bekommen, ist die enge Kooperation mit der Jugendhilfe in unserem Arbeitsbereich sinnvoll und hilfreich. Die Mitarbeiter der  Jugendämter unterstützen uns häufig und kompetent bei der Arbeit, wenn zum Beispiel Familien und Kinder pädagogische Hilfen benötigen.  

Ärzte, Psychotherapeuten
Die Zusammenarbeit mit den Hausärzten, Fachärzten und Psychotherapeuten ist in unserem Arbeitsbereich sehr wichtig. Viele Kinder werden von den Kinderärzten und Hausärzten zu uns geschickt. Häufig müssen auch mögliche organische Ursachen für seelische Beschwerden durch die ärztlichen Kollegen ausgeschlossen werden, bevor eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung indiziert ist. Wir überweisen Patienten zu einem Kinder- und Jugendlichen -Psychotherapeuten, wenn eine psychiatrische oder sozialpsychiatrische Behandlung nicht indiziert ist und eine Psychotherapie sinnvoll erscheint.